Deutsche Werkbund-Ausstellung 1914 Köln

Dreimal Werbung für die deutsche Werkbund-Ausstellung 1914 in Köln. Das auffällige Design des offiziellen Werbeplakats, das von Fritz Ehmcke entworfen wurde, macht sich das Zigarren- und Zigarettenhaus Joseph Feinhals (Collofino) zu Nutzen und macht daraus eine Verbundwerbung. Der Inhaber des Tabakhändlers (Hohe Strasse 63) war ein grosser Kunstfreund und Mäzen, Ehrenvorsitzender der mittelrheinischen Gruppe des Werkbundes.

Nummer drei kommt dagegen etwas farbloser daher.